Hep veröffentlicht Leistungsbilanz 2022/2023

Der baden-württembergische Spezialist für Solarparks und Solarinvestments Hep Kapitalverwaltung hat seine Leistungsbilanz 2022/2023 veröffentlicht. Für das Geschäftsjahr 2022 belege die Leistungsbilanz aller Hep-Investments gute Ergebnisse.

Die Ausschüttungssumme der Solarfonds, die langfristig in Bestandsparks investieren, und der Spezial-AIF, die in die Entwicklung von Solarprojekten investieren, belief sich für das Geschäftsjahr 2022 auf rund 20 Millionen Euro. Im Vorjahr waren es 1,4 Millionen Euro. Durch einige Projektveräußerungen im Kalenderjahr 2023 konnten für die beiden aktuellen Projektentwicklungsfonds „Projektentwicklung VI“ und „Projektentwicklung VII“ Ausschüttungen in Höhe von 15,0 bzw. 22,0 Prozent vorgenommen werden.

Die beiden Altfonds „HEP – Solar Spremberg“ und „HEP – Solar Nordendorf“ entwickelten sich plangemäß und ermöglichten Ausschüttungen von 8,0 beziehungsweise 8,5 Prozent bezogen auf das Kommanditkapital exklusive Agio. Anleger des Fonds „HEP – Solar Japan 1“ erhielten eine Ausschüttung in Höhe von 3,0 Prozent. Damit liege die kumulierte Ausschüttung bis zu diesem Zeitpunkt weiterhin über der prognostizierten Gesamtausschüttung. Die Ausschüttung des Fonds „HEP – Solar Portfolio 1“ für das Geschäftsjahr 2022 wurde auf den Anfang des Kalenderjahres 2024 verschoben und im Januar in planmäßiger Höhe von 7,0 Prozent nachgeholt. Die prognostizierte Gesamtausschüttung über die zwanzigjährige Laufzeit liegt bei 213 Prozent bezogen auf das Kommanditkapital exklusive Agio.

Anleger des Fonds „HEP – Solar Portfolio 2“ erhielten erneut eine planmäßige Vorabausschüttung in Höhe von 3,0 Prozent. Die prognostizierte Gesamtausschüttung über die rund zehnjährige Laufzeit liegt für erste Anleger bei 151 Prozent bezogen auf das Kommanditkapital exklusive Agio. Privatanlegern ermögliche Hep mit dem Klimaschutzfonds „HEP – Solar Green Energy Impact Fund 1“ seit Ende 2022 erneut eine Investition in die weltweit stärksten Solarmärkte USA, Kanada, Japan, Deutschland und Polen. Mit dem kürzlich durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) genehmigten Spezial-AIF „HEP Solar Club Deal 1“ erschließe Hep ein neues Anlegersegment. (DFPA/mb1)

Die Hep global GmbH ist ein weltweit tätiger New-Energy-Spezialist. Hep Capital ist ein Finanzdienstleister mit dem Fokus auf Erneuerbare Energien, der Investmentprodukte konzipiert und vertreibt. Die Verwaltung und das Risikocontrolling der Fonds übernimmt die hauseigene Kapitalverwaltungsgesellschaft Hep Kapitalverwaltung AG. Hep Energy ist in der Entwicklung, dem Bau und dem Betrieb weltweiter Photovoltaik-Projekte tätig. Unternehmenssitz ist Güglingen bei Heilbronn in Baden-Württemberg.

www.hep.global

Zurück

Sachwertinvestments

Im Oktober letzten Jahres haben die Anleger der drei PI Pro-Investor ...

Stefan Huber und Klaus Weber treten der Geschäftsführung der ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt