Immac Austria mit neuem Geschäftsführer

Mit Wirkung zum 5. Mai 2023 ist Heimo Taus zum Geschäftsführer der Immac GmbH und DFV Beteiligungs GmbH in Graz/Österreich berufen worden. Er folgt Manfred Kahr, der die österreichische Niederlassung seit 2008 leitet und nach einer Übergangsphase in den nächsten Monaten offiziell in den Ruhestand tritt.

Mit Eintritt von Taus wird das Führungsteam um Jens Wolfhagen, Vorstand Immac Holding, und Claudia Schmid, Prokuristin der Immac GmbH, planmäßig ergänzt. In seiner neuen Rolle als Geschäftsführer wird Taus die strategische Ausrichtung der Immac in Österreich vorantreiben und das Wachstum des Unternehmens in den kommenden Jahren forcieren. Taus war mehr als 22 Jahre im Bankwesen tätig, in den vergangenen Jahren unter anderem als Kundenbetreuer in der Raiffeisenlandesbank Steiermark im Bereich Immobilien- und Projektfinanzierungen. Davor war Taus viele Jahre in der Hypo Niederösterreich und Wien AG als Senior Key Account Manager Leveraged Finance in der Betreuung internationaler institutioneller Immobilien- und Energieinvestoren beschäftigt. Taus bringt umfangreiches Know-how in der kaufmännischen Verantwortung für Projektgesellschaften, der Strukturierung komplexer Finanzierungen sowie im Bereich der finanztechnischen Risikoanalyse mit.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung! Meine bisherige berufliche Laufbahn brachte umfangreiche Erfahrung hinsichtlich der Verantwortung und Komplexität von strukturierten Transaktionen in einem sich ständig verändernden Umfeld. Die unter zahlreichen Blickwinkeln herausfordernde Zeit wird auch ihre Chancen bieten“, sagt Taus. „Wir freuen uns, Heimo Taus als neuen Geschäftsführer der Immac und DFV in Österreich begrüßen zu können. Wir sind überzeugt, dass Herr Taus eine wertvolle Ergänzung für unser österreichisches Team ist und durch seine langjährige Finanzerfahrung im Bereich der Immobilien- und Projektfinanzierungen gleichzeitig ein kompetenter Nachfolger für Manfred Kahr sein wird“, erklärt Jens Wolfhagen, Vorstand Immac Holding, und fügt hinzu: „An dieser Stelle möchte ich mich auch sehr herzlich bei Herrn Kahr bedanken, der seit Gründung der Immac GmbH in Graz im Jahr 2008 als engagierter Geschäftsführer fungierte und maßgeblich für den Aufbau und die erfolgreiche Führung unserer Niederlassung verantwortlich war. Wir freuen uns, dass Herr Kahr der Immac GmbH in den kommenden Monaten noch zur Seite steht und einen reibungslosen Übergangsprozess ermöglicht, bevor er sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.“ (DFPA/mb1)

Die Immac Holding AG ist ein Investmentunternehmen für Sozialimmobilien mit Sitz in Hamburg. Zu ihren Tochtergesellschaften zählen unter anderem die Kapitalverwaltungsgesellschaft HKA Hanseatische Kapitalverwaltung GmbH und die Fondsgesellschaft DFV Deutsche Fondsvermögen GmbH. Die Immac-Gruppe hat bislang über zwei Milliarden Euro in Bestands- und Neubauimmobilien investiert. Die Objekte wurden vorwiegend als Investments für Spezial- oder Publikumsfonds gebaut und erworben. Sie ist in Deutschland, Irland und Österreich tätig.

www.immac.de

Zurück

Sachwertinvestments

Die demografische Entwicklung in Deutschland stellt die Gesellschaft vor große ...

Durch den Erwerb des Projekts „Kite&Fox“ auf der japanischen Nordinsel ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt