MLP Group erzielt Umsatzwachstum von 34 Prozent

Die MLP Group, ein auf Brachflächen spezialisierter Entwickler, Eigentümer und Manager von Gewerbe-, Industrie- und Logistik-Parks, hat im Jahr 2023 seinen Umsatzerlös auf 79,7 Millionen Euro gesteigert. Das sind 34 Prozent mehr als im Vorjahr.

Auch der Wert der als Finanzinvestition gehaltenen Immobilien steigt um elf Prozent auf eine Milliarde Euro. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) ohne Neubewertung beläuft sich auf 39,5 Millionen Euro (+ 37 Prozent). Das operative Ergebnis (Funds from Operations – FFO) wächst um elf Prozent auf 20,6 Millionen Euro. Die Mieteinnahmen aus als Finanzinvestition gehaltenen Immobilien stiegen um 36 Prozent auf 44,4 Millionen Euro.

„Trotz der unbeständigen wirtschaftlichen Lage und der stark ansteigenden Inflation haben die Zahlen aus 2023 unsere Erwartungen übertroffen“, freut sich Radosław T. Krochta, Vorstandsvorsitzender der MLP Group S.A. „Insgesamt besitzen wir eines der modernsten paneuropäischen Portfolios mit ca. 70 % Logistik- und Gewerbeimmobilien, Die MLP Group verfügt über eine solide Finanzlage mit festen Fremdkapitalkosten und einem konservativen Rückzahlungsprofil. Diese ermöglicht es dem Entwickler, seine Wachstumsambitionen zu finanzieren. In Anbetracht der aktuellen geopolitischen Lage und der hohen Volatilität in der Wirtschaft sieht sich das Unternehmen gut auf die aktuellen Herausforderungen vorbereitet. (DFPA/abg)

Die MLP Group ist ein Entwickler, Eigentümer und Manager von Gewerbe-, Industrie- sowie Logistik-Parks in Polen, Deutschland, Österreich und Rumänien.

www.mlpgroup.com

Zurück

Sachwertinvestments

Beim Zubau der Erneuerbaren liefert Deutschland bislang ein gemischtes Bild: Im ...

Der Investment- und Asset-Manager US Treuhand meldet den Vertriebsstart des AIF ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt