„Negativer Ausblick“ für Offenen Immobilienpublikumsfonds von UBS

Nachdem die UBS Real Estate Kapitalanalagegesellschaft am 4. Juli 2014 bekannt gab, die Anteilscheinrücknahme des Fonds „UBS (D) Euroinvest Immobilien“ auszusetzen, setzte Scope Ratings den Fonds mit sofortiger Wirkung auf die Watchlist mit negativem Ausblick.

Die auf bis zu zwölf Monate befristete Rücknahmeaussetzung erfolgte nach Angaben der Kapitalanlagegesellschaft aus Liquiditätsgründen. Scope hat bereits im letzten veröffentlichten Rating vom 11. Juni 2014 auf die unklare Fondsperspektive verbunden mit hohen Risikofaktoren des Fonds und einer deutlich negativen Performance abgestellt. Die veränderte Situation des Fonds durch die Rücknahmeaussetzung birgt in der Zukunft insbesondere durch die notwendig werdenden Verkäufe verbunden mit einem aus Sicht von Scope unterdurchschnittlichen Immobilienportfolio und der sehr hohen Kreditquote mögliche negative Auswirkungen für die Investoren.

Quelle: Pressemitteilung Scope Ratings

Die 2001 gegründete Scope-Unternehmensgruppe ist eine bankenunabhängige Ratingagentur mit Sitz in Berlin. Sie ist auf das Rating von Unternehmen, Anleihen, Fonds und Zertifikaten spezialisiert und analysiert Vermögenswerte in Höhe von 1,2 Billionen Euro (Assets under Analysis 2011).

www.scope.de

Die UBS Real Estate Kapitalanlagegesellschaft mbH mit Sitz in München ist ein Unternehmen der Schweizer Bank UBS AG, das sich mit der Verwaltung von Immobilienanlagen befasst. Neben Offenen Immobilien-Publikumfonds und Spezialfonds bietet das Unternehmen individuelle Anlagelösungen für institutionelle Anleger. (JZ1)

www.ubs.com

Zurück

Sachwertinvestments

Der Asset- und Investment-Manager Hahn-Gruppe hat über seine ...

Beim Zubau der Erneuerbaren liefert Deutschland bislang ein gemischtes Bild: Im ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt