PI Pro-Investor Immobilienfonds unter neuer Leitung

Im Oktober letzten Jahres haben die Anleger der drei PI Pro-Investor Immobilienfonds 3, 4 und 5 in außerordentlichen Gesellschafterversammlungen die Portfolioverwaltung der Quadoro Investment, der Kapitalverwaltungsgesellschaft der Doric Gruppe, Offenbach am Main, übertragen. Zwischenzeitlich wurde auch die Geschäftsführung der Fonds ausgetauscht.

Im Interview mit EXXECNEWS (Ausgabe Nr. 26/2023 vom 18. Dezember 2023) erklärte Michael Denk, Geschäftsführer der Quadoro: „Die Geschäftsführung der Fonds-KGs soll künftig von einer anderen Komplementär-GmbH übernommen werden. Die Geschäftsführung der neuen Komplementär GmbH wird von Quadoro Mitarbeitern gestellt.“ Neue Komplementär-GmbH ist die PI Wohnfondsverwaltungs GmbH (eingetragen beim Amtsgericht Nürnberg unter HRB 42152). Geschäftsführer sind Matthias Altenrichter und Martin Dambacher. „Im Asset Management arbeiten wir eng mit einem Unternehmen der PI-Gruppe zusammen“, erklärte Denk weiter. Entsprechend ist Sitz der Komplementär-GmbH und der Fonds-KGs weiterhin Nürnberg.

Auch bei PI Fondsmanagement GmbH & Co. KG, der ursprünglichen Kapitalverwaltungsgesellschaft der drei PI-Fonds, haben sich Veränderungen ergeben: Neue persönlich haftende Gesellschafterin ist die PI Verwaltung & Management GmbH, Röthenbach a.d. Pegnitz. Deren Geschäftsführer ist Helmut Panitz. Unter ihrer bisherigen Internet-Adresse www.pi-kvg.de ist die PI Fondsmanagement GmbH & Co. KG nicht erreichbar und bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ist sie nicht mehr als Kapitalverwaltungsgesellschaft gelistet. (DFPA/ljh1)

Die Quadoro Investment GmbH ist die AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft der Doric-Gruppe. Doric mit ihren Tochtergesellschaften in Deutschland, Großbritannien und den USA akquiriert, strukturiert und managt renditeorientierte Sachwertinvestitionen in den Kerngeschäftsbereichen Transport, Immobilien und Erneuerbare Energien.

www.doric.com

 

Zurück

Sachwertinvestments

Der Asset- und Investment-Manager Hahn-Gruppe hat über seine ...

Beim Zubau der Erneuerbaren liefert Deutschland bislang ein gemischtes Bild: Im ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt