Publity geht noch vor Ostern an die Börse

Die Finanzgruppe Publity setzt mit der geplanten Börseneinführung des Grundkapitals der Gesellschaft im Open Market (Entry Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse am 2. April 2015 ihre langfristige Kapitalmarktstrategie um. Dazu hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) den Wertpapierprospekt der Publity für die Einbeziehung des gesamten Grundkapitals zum Handel gebilligt.

Die Börseneinführung soll der weiteren Verbreiterung der Investorenbasis dienen und eröffne Publity dadurch den Zugang zum Eigenkapitalmarkt als Finanzierungsalternative zur Unterlegung des weiteren Wachstums der verwalteten Kapitalanlage. Die Baader Bank begleitet die Gesellschaft als Deutsche Börse Listing Partner und Listing Agent.

Publity hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014 ein operatives Ergebnis von circa 2,8 Millionen Euro erzielt und damit ihr Vorjahresergebnis um drei Prozent gesteigert. Das EBIT stieg um 19,6 Prozent auf circa 4,7 Millionen Euro (Vorjahr: circa 3,9 Millionen Euro). Die Umsatzerlöse verminderten sich auf Grund der Konsolidierung im Geschäftsbereich Publikums-AIF im Geschäftsjahr 2014 auf circa 9,8 Millionen Euro (Vorjahr: circa 10,7 Millionen Euro). Zum Ergebnis des Geschäftsjahrs trugen erstmals auch Erlöse aus dem im 2. Halbjahr 2014 geschlossenen Joint-Venture mit einem internationalen Finanzinvestor bei. So konnten über die gemeinsame Tochtergesellschaft, Preos Publity Real Estate Opportunity Services, für 300 Millionen Euro acht Büroimmobilien an den Standorten München, Köln, Frankfurt am Main und Offenbach erworben werden, für die Publity das Investment- und Assetmanagement übernommen hat.

„Im Geschäftsjahr 2015 sind Investitionen in den Erwerb weiterer Büroimmobilien in Höhe von bis zu einer Milliarde Euro geplant. Darüber hinaus planen wir Objekte in weiteren Metropolen, wie Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg und Berlin zu erwerben", so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender und Mehrheitsaktionär von Publity.

Quelle: Pressemitteilung Publity

Die 1999 gegründete Publity Finanzgruppe ist ein auf die Initiierung, den Vertrieb und das Management von Kapitalanlagen spezialisierter Finanzinvestor mit Sitz in Leipzig. Das Produktportfolio umfasst sachwertgestützte Finanzanlagen, AIFM-konforme Geschlossene Immobilienfonds, Verbriefungen nach Luxemburger Verbriefungsgesetz und Sachwertpolicen für Lebensversicherungen. Anlageobjekte sind deutsche Immobilien aus Bankenverwertung und Non Performing Loans (NPL) deutscher Banken. (JF1)

www.publity.de

Zurück

Sachwertinvestments

Dr. Hans Volkert Volckens, geschäftsführender Gesellschafter der Strategie- ...

Felix Kern ist neuer Head of Asset Management bei der Immobilienplattform Valon. ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt