Real I.S. verkauft Bürogebäude in Australien

Der Assetmanager Real I.S. hat aus dem Portfolio des „Bayerische Grundvermögen (BGV) II“ eine Büroimmobilie im Central Business District (CBD) von Adelaide, Australien, für 72 Millionen Australische Dollar (49,8 Millionen Euro) an einen privaten Investor verkauft. Ursprünglich wurde das Bürogebäude im Jahr 2006 für 61 Millionen Australische Dollar (42,2 Millionen Euro) erworben. Seitdem erzielte das Objekt solide Erträge und gewann Mieter mit langfristigen Mietverträgen. Die durchschnittliche Mietvertragslaufzeit wurde auf 5,7 Jahre ausgedehnt.

Ein zentraler Baustein in der Vermietungsstrategie war die Errichtung von Sonnenkollektoren auf dem Dach, um das Gebäude mit erneuerbaren Energien zu bewirtschaften und die Energieeffizienz zu erhöhen. Hierdurch wurde die Bewertung nach dem australischen Umwelt-Ratingsystem NABERS (National Australian Built En-vironment Rating System) auf 5,5 Sterne angehoben. „So konnten wir den Wert der Immobilie steigern, die Attraktivität für Mieter erhöhen und den Ertrag für unsere Investoren vergrößern,“ sagt Jochen Schenk, Vorstand der Real I.S.

Im Büroimmobiliensegment managt die Real I.S. derzeit sieben Objekte in Sydney, Adelaide, Canberra und Melbourne mit einer Fläche von insgesamt 213.000 Quadratmetern und einer durchschnittlichen Mietvertragslaufzeit von 9,3 Jahren. Das Portfolio umfasst unter anderem den Bürokomplex der Commonwealth Bank im Sydney Olympic Park, die Defence Plaza in Melbourne und den neuen Bürotrakt der australischen Steuerbehörde in Canberra.

Quelle: Pressemitteilung Real I.S.

Die Real I.S. AG Gesellschaft für Immobilien-Assetmanagement ist eine Tochtergesellschaft der Bayerischen Landesbank (BayernLB) mit Sitz in München. Zu ihren Tätigkeitsfeldern gehören Geschlossene Publikumsfonds und Spezialfonds sowie individuelle Fondslösungen und das Management von institutionellen Immobilienportfolien. Seit 1991 hat die Unternehmensgruppe mehr als 100 Fondsprodukte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 8,9 Milliarden Euro initiiert. (JF1)

www.realisag.de.

Zurück

Sachwertinvestments

Ab sofort können sich Anleger via zinsbaustein.de, der Plattform für ...

Glennmont Partners, einer der größten europäischen Fondsmanager für ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt