Swiss Life Asset Managers lanciert offenen privaten Infrastrukturfonds

Mit der Lancierung des „Swiss Life Funds (LUX) Privado Infrastructure S.A., SICAV-ELTIF“ ermöglicht der Vermögensverwalter Swiss Life Asset Managers privaten und institutionellen Anlegern in ausgewählten Ländern der Europäischen Union und Norwegen sowie qualifizierten Anlegern in der Schweiz, in private Infrastruktur-Anlagen zu investieren, eine Anlageklasse, die ursprünglich institutionellen Anlegern vorbehalten war.

Der Fonds bietet berechtigten Anlegern einen exklusiven Zugang zu einem Portfolio privater Infrastrukturanlagen. Der Fonds richtet sich an private und institutionelle Anleger in bestimmten Ländern der Europäischen Union und Norwegen sowie an qualifizierte Anleger in der Schweiz gemäß Art. 10 Abs. 3 und 3ter KAG („berechtigte Anleger“).

Die Strategie des Fonds besteht darin, in den OECD-Ländern ein gut diversifiziertes Infrastrukturportfolio aufzubauen mit Fokus auf solide Renditen in Sektoren wie erneuerbarer Energie, Energie und Versorgungsbetrieben, Kommunikation, Transport und sozialer Infrastruktur. Vom ersten Tag an partizipieren Anleger an einem exklusiven und diversifizierten Portfolio aus über 40 privaten Infrastrukturunternehmen, die Anlagen in Wind- und Solarparks, Wasserkraftanlagen, Recycling-Firmen, Datenzentren, Glasfasernetzen, Fernwärmenetzen, Eisenbahnwaggons, privaten Krankenhäusern und vielen weiteren Unternehmen beinhalten.

Der Fonds wird aktiv ohne Referenzindex verwaltet. Die erste Zeichnungsfrist endet am 30. April 2024. Danach haben berechtigte Anleger die Möglichkeit, monatliche Zeichnungen und vierteljährliche Rücknahmen vorzunehmen. (DFPA/mb1)

Swiss Life Asset Managers ist als Vermögensverwalter Teil des Finanzberatungs- und Versicherungsunternehmens Swiss-Life-Gruppe.

www.swisslife-am.com

Zurück

Sachwertinvestments

Stefan Huber und Klaus Weber treten der Geschäftsführung der ...

Die weltweiten Investitionen in Start-ups aus dem Finanzbereich sind im ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt