TSO kündigt ersten alternativen Investmentfonds an

Der US-Immobilienspezialist TSO kündigt seinen ersten alternativen Investmentfonds (AIF) für das Frühjahr 2024 an. Der AIF wird in einen Mix aus Gewerbeimmobilien investieren, unter anderem Büros, Selbstlagerzentren, Retail und Mischformen davon. Dabei setzt TSO laut eigener Angabe auf ein breit diversifiziertes Portfolio. Mehrere Assets seien bereits als potenzielle Ankaufsobjekte identifiziert worden, sodass ein guter Dealflow gewährleistet sein werde.

Das neue Angebot richtet sich in erster Linie an Privatkunden. Die Mindestanlagesumme beträgt 25.000 US-Dollar. Die Fondsverwaltung wird dabei von der hauseigenen Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) übernommen. Der Fonds unterliegt strikten Investitionskriterien, die durch die Genehmigung der Anlagebedingungen durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) festgeschrieben sind. Der Vertrieb des AIF erfolgt über freie und unabhängige Finanzanlagenberater oder Vermögensverwalter (Erlaubnis nach § 34f Nr. 2 GewO oder WpIG-/KWG-Lizenz). Die Besteuerung erfolgt in den Vereinigten Staaten auf Grundlage des Doppelbesteuerungsabkommens zwischen den USA und Deutschland. Der US-Steuerservice wird von der US-Steuerkanzlei Rödl & Partner übernommen.

Investitionsstandort ist der Südosten der USA. Dort ist TSO mit seinem Hauptquartier und sechs weiteren Niederlassungen vertreten. Das Wirtschafts- und Bevölkerungswachstum sei in dieser Region im Vergleich zu den gesamten USA überdurchschnittlich. Die Arbeitslosenquote liege beispielsweise deutlich unter dem US-Durchschnitt.

Christian Kunz, Sales- und Marketing-Manager von TSO, sagt: „Mit der Auflage unseres AIF setzen wir das erfolgreiche und bewährte Investitionskonzept von TSO fort. Region und Investitionsschwerpunkte folgen dabei unserem bisher eingeschlagenen Weg. Der Fonds bringt ein hohes Maß an Transparenz mit sich. Im Vergleich zu einem Investment im Euroraum bietet unser neues Produkt zudem eine sowohl regionale als auch währungsseitige Risikodiversifikation durch das Investment in den USA, der größten Wirtschaftsmacht der Welt, und in der globalen Leitwährung US-Dollar.“ (DFPA/mb1)

The Simpson Organization, Inc. (TSO) ist ein US-amerikanischer Anbieter von Finanzanlageprodukten. TSO investiert strategisch in gewerbliche Immobilien im Südosten der USA. Die Firmenzentrale von TSO ist in Atlanta beheimatet. In Deutschland ist TSO mit der Vertriebsgesellschaft TSO Capital Advisors GmbH in Frankfurt am Main und Düsseldorf vertreten.

www.tso-europe.de

Zurück

Sachwertinvestments

Beim Zubau der Erneuerbaren liefert Deutschland bislang ein gemischtes Bild: Im ...

Der Investment- und Asset-Manager US Treuhand meldet den Vertriebsstart des AIF ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt