Westgrund kauft 13.300 Wohnungen

Mit Zustimmung des Aufsichtsrat hat die Westgrund Aktiengesellschaft am 9. Juli 2014 ein Immobilienportfolio mit insgesamt rund 13.300 Wohnungen in Niedersachsen, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen erworben. Verkäuferin ist die Berlinovo Immobilien Gesellschaft mbH, Berlin, deren zuständiges Gremium ebenfalls dem Kaufvertrag über das Immobilienportfolio zugestimmt hat.

11.999 Wohn- und 63 Gewerbeeinheiten mit rund 735.000 Quadratmeter Mietfläche sollen als Kernbestand bei der Gesellschaft verbleiben. Der Weiterverkauf von 1.300 Einheiten in Neubrandenburg und Görlitz wird in den nächsten Tagen vertraglich fixiert. Nach Abzug der Weiterveräußerung wird damit der Wohnungsbestand der Gesellschaft inklusive Gewerbeeinheiten fast verdreifacht und der Kernbestand auf circa 19.000 Wohnungen erhöht. Der Netto-Kaufpreis für dieses Kernportfolio beläuft sich auf rund 390 Millionen Euro. Die Jahresnettokaltmiete dafür beträgt insgesamt knapp 37 Millionen Euro bei einem aktuellen Vermietungsstand von rund 91 Prozent. Damit erhöht sich die annualisierte Netto-Miete des Westgrund-Konzerns auf über 61 Millionen Euro.

Die Finanzierung des Portfolioerwerbs ist nach Angaben von Westgrund bereits vollständig gesichert. Das notwendige Eigenkapital soll im Rahmen einer Bezugsrechtskapitalerhöhung aufgenommen werden, die durch ein Bankenkonsortium deutscher Banken und Investoren bereits 100-prozentig garantiert sei. Die dazu notwendigen Beschlüsse wurden auf der ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft am 13. Juni 2014 gefasst. Die Kapitalerhöhung werde – nach Genehmigung des Börsenprospektes durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht – voraussichtlich im Herbst 2014 durchgeführt. Der Fremdkapitalanteil für die Finanzierung des Portfolio-Erwerbs sei ebenfalls bereits vollständig gesichert.

Quelle: Ad-hoc-Mitteilung Westgrund AG

Die Westgrund-Unternehmensgruppe ist ein mittelständisches Wohnimmobilienunternehmen mit Fokus auf deutsche B-Städten und Berlin. Die Westgrund Aktiengesellschaft fungiert als Holding und operative Einheit der Westgrund Unternehmensgruppe. Ihre Aktie ist am geregelten Markt der Börse Düsseldorf gelistet. (JZ1)

www.westgrund.de

Zurück

Sachwertinvestments

Die auf die Produktion von nachhaltigem Gemüse spezialisierte Bio-Frost Westhof ...

Die Immobilien-Investmentgesellschaft Patrizia hat Jérôme Delaunay als neuen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt