Zweites Fondsprogramm von Astorius Capital: First Closing bereits nach wenigen Wochen

Nach Platzierung des ersten Fondsprogramms im vergangenen Jahr konnte Astorius Capital, Anbieter von Private Equity-Beteiligungen, ein erstes Closing im Folgeprogramm bereits wenige Wochen nach Platzierungsstart laut eigener Aussage erfolgreich umsetzen. Auch der „Astorius Capital PE Fonds II“ richtet sich an so genannte semi-professionelle Anleger (Privatanleger, Family Offices und kleine institutionelle Investoren) mit einer Mindestzeichnungssumme von jeweils 200.000 Euro. Das Zielvolumen von 30 Millionen Euro soll bis zum Sommer 2015 eingeworben werden.

„Unser Fokus auf ausgewählte Private-Equity-Fonds mit Mittelstandsportfolio wurde von unseren Investoren sehr positiv aufgenommen“, sagte Thomas Weinmann, Managing Partner von Astorius Capital. „Sie teilen unsere Auffassung, dass in diesem Teil des Markts bessere Ergebnisse als im Branchenschnitt zu erwarten sind.“

Als Zielfonds für den „Astorius Capital PE Fonds II“ wurden bereits „Stirling Square Capital Partners III“ und „Vendis Capital II“ identifiziert. „Stirling Square“ ist ein branchenübergreifender Fonds mit Beteiligungen in ganz Europa. „Vendis“ wiederum hat sich in Belgien, den Niederlanden und Luxemburg (Benelux) sowie Frankreich in den Bereichen Konsummarken und Einzelhandel etabliert. Über diese beiden Zielfonds sei geplant, durch die „Astorius Capital PE Fonds II“ bereits beim ersten Closing eine Zeichnung von mindestens zehn Millionen Euro durchzuführen. Insgesamt sollen drei bis fünf Zielfonds in das Fondsprogramm aufgenommen werden.

„Wir konnten weitere Anleger sowie deren Berater von unserem Produkt überzeugen“, sagt Julien Zornig, Managing Partner von Astorius Capital. „Die Preisentwicklung in den etablierten Märkten für Anleihen und Immobilien inspiriere zunehmend auch Privatanleger, Family Offices, Vermögensverwalter und kleine institutionelle Anleger, Unternehmensbeteiligungen ins Portfolio aufzunehmen.“

Quelle: Pressemitteilung Astorius Capital

Die Astorius Capital GmbH ist ein in Hamburg ansässiger Anbieter von Private Equity-Beteiligungen. (mb1)

www.astoriuscapital.com

Zurück

Sachwertinvestments

Dr. Hans Volkert Volckens, geschäftsführender Gesellschafter der Strategie- ...

Felix Kern ist neuer Head of Asset Management bei der Immobilienplattform Valon. ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt