Kommentar: Servicevereinbarungen als neues Vergütungsmodell für Makler

Die Vergütung von Versicherungsmaklern steht im Fokus einer aktuellen Bestandsaufnahme und Bewertung von ist Vertriebs- und Versicherungsjurist Hans-Ludger Sandkühler.

Unter Servicedienstleitungen versteht man die Bepreisung von Leistungen des Maklers für den Kunden, die über die gesetzlichen Pflichten des Maklers hinausgehen und deshalb durch Courtage nicht abgegolten werden. Hier stellt sich für Sandkühler vor allem die Frage der Abgrenzung der zusätzlichen Leistungen von den gesetzlichen Pflichten.

Diese Art der zusätzlichen Abrechnung wird von einigen Anbietern als notwendig erachtet, um Kostensteigerungen und Vergütungskürzungen in den bestehenden Vergütungsmodellen auszugleichen. Neben der klassischen Courtage haben sich moderne Vergütungsmodelle wie Honorarberatung, Nettoisierung und Honorarvermittlung etabliert. Die Courtage, als Leitvergütung bezeichnet, ist eine etablierte Erfolgsvergütung, bei der der Versicherer die Maklerprovision in die Prämie einrechnet. Allerdings gibt es einen grundlegenden Interessenkonflikt, insbesondere durch Gewinnstreben einiger Makler. Dies führte zu neuen Vergütungsformen wie Nettoisierung und Honorarvermittlung, wobei Kunden direkt für die Vermittlung zahlen.

Kritiker weisen darauf hin, dass Servicevereinbarungen nicht zwangsläufig für alle Makler geeignet sind und eine Anpassung des Berufsbildes sowie ein ganzheitliches Vergütungssystem wünschenswert wäre. „Servicevereinbarungen sind erst mal und vorrangig eher ein Geschäftsmodell für Berater und Dienstleister", meint Sandkühler, „aber wer es mag, kann sich daran versuchen.“ Besser und auch besser zu kommunizieren wäre es auch aus Sandkühlers Sicht allerdings, wenn die Maklerschaft sich ein dem geänderten Berufsbild angepasstes, ganzheitliches Vergütungssystem erarbeitet und etabliert. (DFPA/abg)

Hans-Ludger Sandkühler ist Vertriebs- und Versicherungsjurist und verfügt über praktische Erfahrungen aus seinen langjährigen Tätigkeiten als Versicherungsmakler und Rechtsanwalt. Er ist Experte in Maklerfragen, gefragter Referent und Autor zahlreicher Veröffentlichungen.

sandkuehler24.de

Zurück

Recht

Viele Kapitalverwaltungsgesellschaften bewerten das zurzeit verfügbare Angebot ...

Für die Verbraucherschlichtungsstelle bei der Bundesanstalt für ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt