Catella Real Estate kauft für Nachhaltigkeitsfonds in Madrid ein

Die Kapitalverwaltungsgesellschaft Catella Real Estate hat den Kauf von zwei Bürogebäuden in Spaniens Hauptstadt Madrid abgeschlossen. Beide Objekte wurden für den Nachhaltigkeitsfonds „Sarasin Sustainable Properties – European Cities“ („SSP -European Cities“) angekauft. Bei dem Fonds handelt es sich um ein Produkt von Catella Real Estate in Kooperation mit der Bank J. Safra Sarasin.

Die beiden erworbenen Gebäude befinden sich im Madrider Stadtteil Julián Camarillo. Der Teilmarkt zeichnet sich durch seine unmittelbare Nähe zum Stadtzentrum sowie zum Flughafen aus. Die Bürogebäude wurden zu Beginn der 2000er Jahre erbaut und bieten eine Gesamtfläche von mehr als 13.000 Quadratmetern und über 300 Stellplätze. Der Bürokomplex in der Calle Albasanz 15b erstreckt sich über fünf Geschosse, die Allgemeinflächen des Gebäudes wurden im vergangenen Jahr modernisiert. Das zweite erworbene Objekt mit der Adresse Julián Camarillo 11 ist langfristig an die Stadt Madrid vermietet.

„Die Investments in Madrid ergänzen unsere Präsenz in Spanien und sind eine wichtige strategische Erweiterung unserer Allokation. Damit halten wir an unserer Strategie fest und arbeiten bereits an neuen Ankäufen für den Fonds“, sagt Axel Bertram, Portfolio Manager des „SSP – European Cities“ bei Catella Real Estate.

Der „SSP -European Cities“ orientiert sich speziell an den Bedürfnissen institutioneller Anleger in der Schweiz, Österreich und Deutschland. Er investiert zu mindestens 75 Prozent in gewerbliche Immobilien. Jedes Gebäude muss den Nachhaltigkeitsstandards der Bank J. Safra Sarasin entsprechen. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Catella Real Estate

Die im Januar 2007 gegründete Catella Real Estate AG (CREAG) konzipiert und verwaltet Immobilien-Sondervermögen. CREAG ist eine Kapitalverwaltungsgesellschaft nach deutschem Investmentrecht und Tochtergesellschaft des Finanzkonzerns Catella AB

www.catella.com

Zurück

Sachwertinvestments

Das Analysehaus Dextro hat den Publikums-AIF "RWB Global Market Fund VII" des ...

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat einen Antrag ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt