IMMAC Vorstandsmitglied wechselt in die Pflegewirtschaft

Zum 1. Januar 2017 ist Dr. Jorgen H. Feldmann, bislang bei der IMMAC Holding als Vorstand zuständig für den Bereich „Markt“, in die Geschäftsführung der VIVIANUM Holding gewechselt, die mit ambulanten und stationären Versorgungsangeboten im Bereich der Betreuung und Pflege neu in den Markt eintritt.

Dr. Feldmann: „Ich danke dem Aufsichtsratsvorsitzenden Herrn Marcus Schiermann für das mir entgegengebrachte Vertrauen und vor allem auch dafür, dass mir die Möglichkeit eingeräumt wurde, mich ab 2017 der neuen Herausforderung als geschäftsführender Gesellschafter der VIVIANUM zu stellen. Ohne die Unterstützung dieser Idee wäre dies so nicht möglich gewesen.“

Auch aus der neuen Position als Geschäftsführer der VIVIANUM heraus, beabsichtigt Dr. Feldmann zukünftig geeignete Projekte gemeinsam mit IMMAC zu realisieren: „Wir sehen IMMAC als einen wichtigen Partner zur Unterstützung unseres Wachstumskurses und ich freue mich auf die Kooperation, die bereits vertraglich zwischen den Unternehmen Vivianum und IMMAC vereinbart wurde.“

Der Investment-Spezialist für soziale Investitionen IMMAC wird im Februar im Rahmen der Bilanzpressekonferenz die neue Besetzung des Vorstandes sowie der Führungsebene bekannt geben.

Quelle: Pressemitteilung IMMAC

Die IMMAC Holding AG ist ein Investmentunternehmen für Sozialimmobilien mit Sitz in Hamburg. Die Gruppe hat bislang über 80 Fonds im Bereich Pflegezentren, Kliniken und betreute Wohnanlagen mit einem Volumen von über 1,3 Milliarden Euro initiiert. IMMAC ist in Deutschland und Österreich tätig. (TH1)

www.immac.de

Zurück

Sachwertinvestments

Der Fondsinitiator KanAm Grund Group hat in Irlands Hauptstadt Dublin das ...

Ab Mai 2020 übernimmt Michael Nagel die Rolle des CEO beim ...