Allianz investiert in Colchester Garrison

Die Investmentgesellschaft Allianz Capital Partners hat 56 Prozent an dem Colchester Garrison Private Finance Initiative (PFI) Projekt von zwei Fonds der Infrared Capital Partners, „HICL Infrastructure Company“ und „Infrared Infrastructure Yield Fund“, erworben. PFI ist ein Programm der britischen Regierung, das die Modernisierung öffentlicher Infrastruktur mittels privater Finanzierung ermöglicht.

Bei dem Colchester Garrison Projekt handelt es sich um eine 35-jährige Lizenz für die Planung, den Bau, die Finanzierung und den Betrieb eines neuen Garnisonsstandortes in Colchester, Essex, für das britische Verteidigungsministerium. Die Finanzierung dieses Projektes erfolgte bereits im Februar 2004 und der Bau wurde im April 2008 abgeschlossen. Heute bietet Colchester Garrrison Unterkünfte und Verpflegung, Schulungs-, Ausbildungs- und soziale Einrichtungen für die 3.500 Militär- und die 700 Zivilpersonen, die auf dem Standort leben und arbeiten. Investiert wurde in die Gesellschaft RMPA Holdings Limited, welche die Konzession für Colchester Garrison hält.

Die Allianz investiert in das Projekt zusammen mit dem britischen Pensions Infrastructure Platform (PIP) „PPP Equity Fonds“, der von Dalmore Capital verwaltet wird und seinen Anteil an diesem Projekt von 17 Prozent auf 30 Prozent erhöhen wird. Der Gesamtbetrag für die Übernahme der kombinierten 69 Prozent der Anteile beträgt 139 Millionen britische Pfund (rund 184 Millionen Euro).

„Wir freuen uns sehr darüber, gemeinsam mit PIP und Dalmore Capital, einem gleichgesinnten, langfristigen Partner, in das Colchester Garrison PFI Projekt zu investieren. Die Bedeutung dieses Standortes für das Verteidigungsministerium ist uns bewusst und wir werden die operative Exzellenz und hohe Kundenzufriedenheit auch weiterhin sicherstellen“, sagte Dr. Christian Fingerle, Chief Investment Officer verantwortlich für Infrastrukturinvestitionen bei der Allianz Capital Partners. „Dieses stabile, langfristig angelegte Projekt passt hervorragend zur Investitionsstrategie der Allianz und erlaubt uns, unser bestehendes Infrastrukturportfolio weiter zu diversifizieren.“

Dennis Kelly, CEO von RMPA Holdings Limited kommentierte die Transaktion: „RMPA freut sich die Allianz als neuen Mehrheitseigentümer in dem Colchester Garrison PFI Projekt begrüßen zu dürfen. Wir sind stolz auf den Erfolg des Projektes und die gute Beziehung, die wir zu dem Verteidigungsministerium haben; wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit der Allianz und begrüßen die Zusage auch weiterhin diese Beziehung zu stärken.“

Quelle: Pressemitteilung Allianz CP

Die Allianz Capital Partners GmbH mit Sitz in München ist die konzerneigene Investitionsplattform für alternative Anlageformen der Allianz-Versicherungsgruppe. Sie tätigt Investitionen in Unternehmen, Projekte und Anlagen mit langfristigen, prognostizierbaren und vorzugsweise inflationsgesicherten Rückflüssen, Anlagen im Bereich Erneuerbare Energien und in Private-Equity-Fonds. Das 1998 gegründete Unternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter und betreut ein Anlagevolumen von circa 9,4 Milliarden Euro. (JF1)

www.allianzcapitalpartners.com

Zurück

Versicherungen

Unsichere Inflationsdaten bewegen die Europäische Zentralbank (EZB) aktuell zu ...

Nach Jahren der Niedrigzinsphase bildet die Erfüllbarkeit der Garantien nur ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt