Alte Leipziger verbessert Berufsunfähigkeitsschutz

Die Alte Leipziger Lebensversicherung hat mit einer Überarbeitung ihres Berufsunfähigkeitsschutzes (BU) das Angebot für ihre Kunden verbessert. Highlights sind die Option einer Beitragspause für bis zu 24 Monate und die neuen Gesundheitsservices mit Fokus auf mentale Gesundheit. Hierfür greift die Alte Leipziger unter anderem auf Expertise der Hallesche Krankenversicherung zurück, ihrer Schwestergesellschaft in der ALH Gruppe. Die Gesundheitsservices gelten für alle Neu- und Bestandskunden, die Beitragspause für neue und seit 2022 bestehende Verträge.

Mit der Beitragspause gibt es künftig die Möglichkeit, Beiträge zur BU- oder Grundfähigkeitsversicherung (GF) für bis zu 24 Monate auszusetzen, um während einer Auszeit wie Sabbatical oder Elternzeit finanziell flexibel zu bleiben. Im Gegensatz zu einer Beitragsfreistellung bleibt der Versicherungsschutz auch während der Pause in vollem Umfang bestehen. Bei der Beitragspause können Kunden entscheiden, ob sie nach Ende der Pause den gleichen Beitrag wie zuvor zahlen möchten – dann wird die Höhe der versicherten Rente zu Beginn der Pause neu kalkuliert –, oder ob die Rente in gleicher Höhe bestehen bleiben soll. Dann wird der zu zahlende Beitrag nach der Pause neu berechnet. Wie hoch die Anpassung der Renten- beziehungsweise Beitragshöhe ausfällt, hänge unter anderem von der Restlaufzeit des Vertrags und der Dauer der Pause ab. Eine erneute Gesundheitsprüfung nach der Pause gibt es nicht.

Das Spektrum der kostenfreien, freiwilligen Gesundheitsservices ist auf das Feld mentaler Gesundheit ausgerichtet und gehe über die vertraglichen Leistungen hinaus. Es umfasse sowohl Prävention als auch Unterstützung bei Krankheit. „Psychische Erkrankungen sind heute die häufigste Ursache für eine Berufsunfähigkeit. Viele Betroffene müssen jedoch lange auf einen Therapieplatz warten, teilweise bis zu 20 Wochen. Deshalb bieten wir zur Überbrückung gemeinsam mit Novego professionelle Online-Unterstützungsprogramme bei Stress, Depressionen, Angststörungen, Schlafstörungen oder Burnout an. Die Programme können therapiebegleitend oder -unabhängig eingesetzt werden“, sagt Bierbaum. (DFPA/mb1)

Die Alte Leipziger Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit wurde 1830 in Leipzig gegründet und ist die größte Gesellschaft im Alte Leipziger - Hallesche Konzern (ALH-Gruppe). Die Alte Leipziger Lebensversicherung a.G. und die Hallesche Krankenversicherung a.G. sind die Muttergesellschaften des Finanzdienstleistungskonzerns Alte Leipziger-Hallesche.

www.alte-leipziger.de

Zurück

Versicherungen

Trotz stockender Konjunktur und hoher Zinsen hat sich die Stimmung der deutschen ...

Im 13. Geschäftsjahr in Folge hat die Stuttgarter Lebensversicherung ihre ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt