Assekurata bestätigt sehr starke Bonität: Erneut AA für Canada Life

Die Assekuranz Ratingagentur Assekurata hat das sehr starke Bonitäts-Rating (AA) der Canada Life Deutschland bestätigt, der Ausblick bleibt stabil. Vergangenes Jahr hatte der Lebensversicherer die Bewertung AA das erste Mal erhalten. Es ist derzeit die höchste von Assekurata vergebene Bonitätsnote.

Laut Assekurata sei die Solvenzausstattung von Canada Life robust gegenüber externen Marktschocks wie dem Zinsanstieg oder der angespannten wirtschaftlichen Gesamtlage, begründet die Ratingagentur die Bewertung im Ratingbericht. Trotz der Unsicherheiten durch die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie und der hohen Inflation hält Assekurata eine fundamentale Schwächung der Finanzposition des Versicherers für unwahrscheinlich.

Auch die kontinuierliche Wachstums- und Ertragslage der Canada Life Deutschland trug zur Bestätigung des AA-Ratings bei. Der Ratingbericht führt für 2017 bis 2021 ein Bestandswachstum von 9,1 Prozent auf – der Marktdurchschnitt liegt bei 2,6 Prozent. Auch 2022 habe Canada Life hohe Einnahmen erzielt und im Neugeschäft 100 Millionen APE (Annual Premium Equivalent) erneut überschritten. Hinzu kämen die geringe Stornoanfälligkeit und hohe Profitabilität des Geschäfts sowie eine marktunterdurchschnittliche Betriebskostenquote.

Assekurata hebt zudem das marktüberdurchschnittliche Enterprise Risk Management sowie die ausgeprägte Risikokultur der Canada Life hervor. Der Versicherer tätige erhebliche Investitionen im IT-Bereich zur Stärkung der Service-Infrastruktur, um die Flexibilität bei der Produktgestaltung auszubauen und um langfristig profitables Wachstum sicherzustellen. Das Wachstum der vergangenen Jahre sowie die IT-Investitionen wirken sich laut Ratingbericht positiv auf die Kosteneffizienz aus. (DFPA/JF1)

Canada Life ist ein Anbieter von Versicherungs- und Kapitalanlageprodukten mit Sitz in Toronto. Das 1847 gegründete Unternehmen ist Teil der Finanzdienstleistungs-Holding Great-West Lifeco Inc. Es verfügt seit Juli 2000 über eine deutsche Niederlassung in Köln.

www.canadalife.de

Zurück

Versicherungen

Unsichere Inflationsdaten bewegen die Europäische Zentralbank (EZB) aktuell zu ...

Nach Jahren der Niedrigzinsphase bildet die Erfüllbarkeit der Garantien nur ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt