AXA bringt Portfoliotransfer-Tool für Firmenkunden auf den Markt

Bisher sind Bestandsumdeckungen in der Versicherungswirtschaft eher durch aufwändige und komplexe Prozesse geprägt. Aus diesem Grund hat der Versicherer AXA gemeinsam mit Thinksurance ein Portfoliotransfer-Tool entwickelt, mit dem in wenigen Schritten und mit begrenzten Angaben ganze Portfolios von Firmenkunden in Echtzeit beurteilt und eine schnelle Übertragung an AXA realisiert werden können.

Dr. Claus Hunold, Leiter Maklervertrieb-Komposit der AXA: „Bisher waren Bestandsumdeckungen im Firmenkundengeschäft für Makler und Innendienst mit aufwändigen Prozessen verbunden. Mit dem Portfoliotransfer-Tool von AXA haben wir ein digitales Programm entwickelt, das in seiner Form einzigartig am Markt ist. Eine minimale Anzahl an Eingaben im Tool selbst reicht aus, um mit der Prüfung des Portfolios zu starten. Das einfache und effektive System beurteilt die Versicherungspolicen in Echtzeit und macht eine schnelle Übertragung an AXA möglich. Ein vereinfachtes und übersichtliches Prozedere zur Umdeckung von Firmen-Portfolios auf unser Profi-Schutz-Angebot, das Zeit spart und einfach ist.“

Dank eines integrierten Ampelsystems erfolgt die Beurteilung des eingereichten Portfolios in Echtzeit: Das Portfoliotransfer-Tool prüft automatisch den vom Vertriebspartner eingegebenen oder hochgeladenen Bestand. Das System gibt direkt eine Rückmeldung, ob eine weitere Prüfung durch AXA notwendig ist, oder ob der Vorgang ohne weitere Prüfung abgeschlossen werden kann. Danach können die Vorgänge an AXA digital eingereicht werden. Auf diese Weise wird der gesamte Prozess schnell und übersichtlich – von der Einreichung bis hin zur Übertragung – abgebildet. Für weitere Sicherheit sorge die Komfort-Klausel: Diese gewährleistet, dass zusätzlich zum umfassenden Versicherungsschutz keine Deckungslücke im Vergleich zum Vorvertrag entsteht. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung AXA

Der AXA-Konzern zählt zu einer der größten Versicherungs- und Finanzdienstleistungsgruppen in Deutschland. Das Unternehmen bietet Lösungen in den Bereichen private und betriebliche Vorsorge, Krankenversicherungen, Schaden- und Unfallversicherungen sowie Vermögensmanagement an.

www.axa.de

Zurück

Versicherungen

Christian Kussmann (39), Leiter des Geschäftsfeldes Gewerbe beim Versicherer ...

Die Bundesregierung will eine säulenübergreifende, digitale Renteninformation ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt