BAI-Studie: Alternative Investments bleiben für Versicherer attraktiv

Der Bundesverband Alternative Investments (BAI) hat die Publikation „German Alternative Investor Landscape: Insurance companies - Focus on interest rate turnaround, inflation, and ESG“ veröffentlicht.

Versicherungsunternehmen sehen sich gegenwärtig den Herausforderungen eines komplexen makroökonomischen Umfelds mit hoher Inflation und steigenden Zinsen ausgesetzt. Weiterhin spielt die Implementierung von ESG-Strategien eine zentrale Rolle für die Industrie. In seiner neuen Studie beleuchtet der BAI anhand repräsentativer Daten des „BAI Investor Survey 2022“ die beiden Themenfelder aus der Perspektive von Versicherungsunternehmen.

Die BAI-Daten deuten zwar darauf hin, dass mehr Versicherungsunternehmen als andere Investoren von größerer Bedeutung traditioneller Assets durch Zinswende und Inflation ausgehen, was durch ihre stärkere Ausrichtung auf nominale Renditeziele sowie durch den Denominator-Effekt erklärt werden könne. Jedoch geht auch aus den Daten hervor, dass Alternative Investments für sie weiterhin attraktiv bleiben und in der Strategischen Asset Allocation sogar weiter an Bedeutung hinzugewinnen. Illiquide Assets passen aufgrund ihres langen Anlagehorizonts besonders gut zu den langfristigen Geschäftsmodellen von Versicherungsunternehmen und bieten attraktive alternative Risikoprämien und Diversifizierungsmöglichkeiten.

Bezüglich ESG zeigen die Daten des BAI, dass ESG-Integration für Versicherungsunternehmen weiter an Bedeutung zugenommen hat und diese bereits deutlich mehr Ressourcen für die Umsetzung von ESG-Strategien bereitstellen als andere institutionelle Investoren. Auch nutzen Versicherungsunternehmen aufgrund unklarer regulatorischer Anforderungen und Unsicherheiten hinsichtlich ESG-Daten signifikant häufiger die Expertise externer Berater. (DFPA/JF1)

Zur Studie

Der Bundesverband Alternative Investments e.V. (BAI) mit Sitz in Bonn ist die Interessenvertretung der Alternative-Investment-Branche in Deutschland. Der 1997 gegründete Verband hat 269 Mitgliedsunternehmen aus allen Bereichen des professionellen Alternative-Investments-Geschäfts, wie zum Beispiel Banken, Fondsgesellschaften, Beratungsunternehmen, Hedge- und Private-Equity-Fonds sowie Branchen-Dienstleister.

www.bvai.de

Zurück

Versicherungen

Silke Mallwitz ist neue Vorsitzende der Geschäftsleitung der LV 1871 ...

Der Versicherer Athora Holding (Athora) hat bekannt gegeben, dass seine ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt