Continentale: Risikolebensversicherung Premium jetzt mit Pflege-Bonus

Der Pflege-Bonus ist seit Juli automatisch Bestandteil des Premium-Tarifs, und zwar ohne zusätzliche Gesundheitsfragen und Wartezeiten.

Mit dem Pflege-Bonus erhält der Versicherte einmalig zehn Prozent der vereinbarten Todesfallleistung, maximal 15.000 Euro, wenn er während der Vertragslaufzeit pflegebedürftig wird. Der volle Bonus wird bereits ab einem von vier Pflegepunkten gezahlt, die in den Bedingungen definiert sind.

Weitere Bausteine der Risikoversicherung Premium: Bei Geburt oder Adoption eines Kindes wird die Todesfallleistung für bis zu sechs Monate um 50 Prozent erhöht. Zudem kann der Vertrag ohne

erneute Gesundheitsprüfung um bis zu 15 Jahre verlängert werden.  Falls der Versicherte schwer erkrankt, wird die Todesfall-Leistung vorab ausgezahlt.

„Mit dem Pflege-Bonus haben wir unsere bereits mehrfach ausgezeichnete Risikoversicherung Premium um einen weiteren wichtigen Baustein erweitert“, erläutert Dr. Dr. Michael Fauser, Vorstand Leben im Continentale Versicherungsverbund, „denn die Einmalzahlung hilft im Falle einer Pflegedürftigkeit in den ersten sehr schwierigen Monaten zumindest finanziell.“

Quelle: Pressemeldung Continentale

Die Continentale ist ein „Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit“. An der Spitze des Verbundes steht die Continentale Krankenversicherung a.G. (gegründet 1926). (mv1)

 www.continentale.de

Zurück

Versicherungen

Bis zum Jahr 2050 soll das Anlageportfolio der R+V Versicherung klimaneutral ...

Zum 01.April 2024 ist die Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G als ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt