Degenia expandiert in den Bereich Lebensversicherung

Der Degenia Versicherungsdienst - bisher im deutschen Maklermarkt ausschließlich bekannt als Anbieter von Deckungskonzepten im privaten Schaden-, Haftpflicht, Unfall- und Kfz-Versicherungs-Bereich (SHUK) - expandiert in den Bereich Lebensversicherung. In Kooperation mit dem „White-Label“-Lebensversicherer iptiQ Life bringt Degenia eine neue, voll digitalisierte und auf die Bedürfnisse von Versicherungsmaklern zugeschnittene Risikolebensversicherung auf den deutschen Markt.

Die Risikolebensversicherung der Degenia sei die erste, die komplett online durch den Makler im Degenia-Maklerportal abgeschlossen und verwaltet werden kann. Die Besonderheit dabei sei, dass auch die gesamte Risikoprüfung in Echtzeit und voll online - auf Wunsch anonymisiert - durchgeführt wird. Die Risikolebensversicherung kann in zwei Varianten, als „classic“ und als „optimum“, mit je drei verschiedenen Deckungsverläufen abgeschlossen werden; die Variante „optimum“ auch mit drei frei hinzuwählbaren Zusatzversicherungen. Die Versicherung biete zusätzlich auch Erhöhungsoptionen, falls sich die Lebensverhältnisse des Kunden ändern sollten, etwa durch Heirat oder die Geburt eines Kindes. Diese Anpassungen erfolgen ohne neuerliche Risikoprüfung. „Damit bieten wir exklusiv unseren Maklerinnen und Maklern den schnellsten voll-digitalen Risikolebensversicherung-Abschluss im deutschen Maklermarkt. Papier war gestern! Mit der Degenia kommt nun auch die Risikolebensversicherung im digitalen Zeitalter an“, sagt Halime Koppius, Vorstand des Degenia Versicherungsdienstes.

Die in Partnerschaft mit iptiQ angebotene Risikolebensversicherung führe die Stärken beider Unternehmen zusammen: Degenia wird den Maklervertrieb und durch ihre circa 4.500 angeschlossenen Versicherungsvermittler die Endkundenbetreuung übernehmen. iptiQ bringt seine Produkt-, Underwriting- und Technologieexpertise im Lebensversicherungsbereich ein. Planungen für den Vertrieb weiterer Lebensversicherungs-Produkte seien bereits angelaufen. (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung Degenia

Die Degenia Versicherungsdienst AG wurde im Jahr 1998 als VKS Assekuranz GbR gegründet und ist ein konzernunabhängiger Anbietern von Versicherungslösungen in Sach-, Haftpflicht-, Rechtsschutz-, Unfall- und Kraftfahrtversicherungen. Die Verwaltung des Unternehmens befindet sich seit 1999 in Bad Kreuznach.

www.degenia.de

Zurück

Versicherungen

Der Lebensversicherer Prisma Life weist darauf hin, dass er seinen Kunden und ...

Dr. Claudius Vievers wird zum 1. Mai 2020 zum CEO und Vorsitzenden der ...