Degenia verbucht anhaltendes Wachstum

Mit einem Konzernjahresüberschuss in Höhe von 199.400 Euro nach Steuern im Jahr 2014 zeigt sich das rheinhessische Versicherungsunternehmen Degenia Versicherungsdienst, inklusive seiner Maklerpool-Tochter DMU Deutsche Makler Union, zufrieden. Zwar sei das bisherige Rekordergebnis aus 2013 nicht erreicht worden, das Jahresergebnis knüpfe aber an die durchschnittlichen Vorjahresgewinne an. Ausgebremst wurde das Jahresergebnis laut Unternehmensangabe durch die vorsorgliche Bildung von Rückstellungen in sechsstelliger Höhe aufgrund laufender arbeitsrechtlicher Prozesse.

Die Zahl der verwalteten Verträge im Konzern stieg bis zum 31. Dezember 2014 um neun Prozent auf 325.022. Die diesen Verträgen zugrunde liegenden Nettoprämien stiegen auf 50.758.660 Euro. Die Umsatzerlöse stiegen ebenso von 9.708.550 Euro auf 10.348.471 Euro, was einer Steigerung von circa 6,6 Prozent entspricht. Die an Vermittler gezahlte Courtage erhöhte sich auf 6.841.000 Euro. Die Zahl der angeschlossen Vermittler stieg im Berichtszeitraum auf 3.892, die der Mitarbeiter blieb konstant bei 48.

In seiner Sitzung vom 20. Juli 2015 verabschiedete der Aufsichtsrat der Degenia die Bilanz 2014. Auf Vorschlag des Vorstands in der Hauptversammlung, die am 26. August 2015 stattfand, wird der Jahresüberschuss, wie seit Bestehen der AG üblich, auf neue Rechnung vorgetragen, um die anstehenden Aufgaben (Digitalisierung, Bestandsverwaltung) zu finanzieren und den Konzern so für die Zukunft zu rüsten. Vorstand Halime Koppius: „In allen bilanziell relevanten Bereichen (Netto-Bestand, Anzahl der verwalteten Verträge, Makler-Courtage) erwarten wir weiteres Wachstum im hohen einstelligen Prozentbereich. Das gilt ebenfalls für den Überschuss des Geschäftsjahres 2015.“

Quelle: Pressemitteilung Degenia

Die Degenia Versicherungsdienst AG setzt wurde im Jahr 1998 als VKS Assekuranz GbR gegründet und ist ein Anbieter von Versicherungslösungen in Sach-, Haftpflicht-, Unfall- und Kraftfahrtversicherungen. Die Konzernverwaltung des Unternehmens befindet sich seit 1999 in Bad Kreuznach. Aktuell beschäftigt die degenia AG 48 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und verzeichnet 4.000 Vertriebspartner. (JF1)

www.degenia.de

Zurück

Versicherungen

Unsichere Inflationsdaten bewegen die Europäische Zentralbank (EZB) aktuell zu ...

Nach Jahren der Niedrigzinsphase bildet die Erfüllbarkeit der Garantien nur ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt