Deutsche Unternehmen benötigen neue Lösungen für spezielle Versicherungsrisiken

Besonders im Bereich der Naturkatastrophen besteht Handlungsbedarf. Hier sucht die Versicherungsindustrie bereits nach Lösungen, denn die Risiken seien unverändert hoch. Zu diesem Ergebnis kommt der Versicherungsmakler Aon Risk Solutions in einem Report über den Versicherungsmarkt 2014.

Einige Versicherer versuchen allerdings, Unternehmen aus bestimmten Branchen oder in einigen Risikobereichen nicht mehr zu versichern, wenn sie dort Preiserhöhungen oder Kostenreduktionen nicht durchsetzen könnten. „Einzelne Branchen, zum Beispiel Recycling oder Heilwesen, stehen sogar vor grundsätzlichen Problemen im Hinblick auf ihre Versicherbarkeit“, so Hartmuth Kremer-Jensen, Mitglied der Geschäftsführung der Aon Versicherungsmakler Deutschland GmbH.

Positiv beurteilt Kremer-Jensen, „dass sich langsam neue Versicherungssparten entwickeln, die teilweise die Nachfrage der Unternehmen zur Abdeckung ihrer Risiken schon gut befriedigen können. Neue Versicherungssparten, die Cyper- und Reputationsrisiken abdecken, könnten teilweise der Nachfrage der Unternehmen zur Abdeckung ihrer Risiken genügen.

Die Risiken von deutschen Unternehmen steigen durch ihre Präsenz im Ausland, dadurch werde das Arbeiten erschwert und Kosten verursacht, die durch die Versicherungswirtschaft so gut wie möglich durch internationale Risikomanagement- und Versicherungsprogramme abzufedern seien.

Quelle: Pressemitteilung Aon

Aon ist ein Dienstleister für Risikomanagement sowie Versicherungs- und Rückversicherungsmakler und Berater für Human Resources. Weltweit arbeiten für Aon mehr als 66.000 Mitarbeiter in über 120 Ländern. In Deutschland sind rund 1.700 Mitarbeiter an acht Standorten für das Unternehmen tätig. Die Deutschlandzentrale ist in Hamburg. (MLN1)

www.aon.de

Zurück

Versicherungen

Unsichere Inflationsdaten bewegen die Europäische Zentralbank (EZB) aktuell zu ...

Nach Jahren der Niedrigzinsphase bildet die Erfüllbarkeit der Garantien nur ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt