Gothaer investiert weitere Millionen in Wegatech

Der Versicherungskonzern Gothaer investiert weitere 3,5 Millionen Euro in das Kölner Greentech-Unternehmen Wegatech. Mit diesem weiteren Investment soll die strategische Partnerschaft beider Unternehmen vertieft werden. Bereits seit einem Jahr arbeiten die Gothaer und Wegatech gemeinsam daran, möglichst vielen Menschen und Unternehmen einen sicheren Umstieg auf Erneuerbare Energien zu ermöglichen.

„Unser erneutes Investment in Wegatech ist ein klares Zeichen, sowohl für die erfolgreiche Partnerschaft unserer beiden Unternehmen als auch für unser Bestreben im Kampf gegen die Klimakrise“, sagt Thomas Bischof, Vorstandsvorsitzender der Gothaer Allgemeine Versicherung .

Die Kapitalerhöhung mit einem Gesamtvolumen von rund fünf Millionen Euro, an der sich neben der Gothaer auch weitere Bestandsinvestoren beteiligt haben, ist nicht nur für die Partnerschaft und die Energiewende ein gutes Zeichen. Das frische Kapital hilft Wegatech dabei, den eigenen Energiemanager „Wegahome“ weiterzuentwickeln und das B2B-Geschäft auszubauen. Entsprechend optimistisch zeigt sich auch Andreas Durth, CEO von Wegatech: „Die Kapitalerhöhung seitens der Gothaer und weiterer Bestandsinvestoren ist für uns ein ganz klares Zeichen, dass wir bei Wegatech auf dem richtigen Weg sind. Jetzt gilt es, das frische Kapital gewinnbringend zu nutzen – beispielsweise, um die steigende Nachfrage nach Wärmepumpen zu bedienen.“

Im Bereich der kleinen- und mittelständischen Unternehmen (KMU) zählen Energiesicherheit, steigende Energiepreise sowie Engpässe in den Lieferketten für Erneuerbare Energien zunehmend zu den größten betrieblichen Herausforderungen. „Als Gothaer verfolgen wir im Rahmen unserer Nachhaltigkeitsstrategie das Ziel, in unserem Versichertenbestand bis 2045 CO2-neutral zu werden und die Energietransformation gemeinsam mit unseren Kunden positiv zu gestalten. Die Zusammenarbeit mit Wegatech ist nur eine von vielen Maßnahmen, um dieses Ziel zu erreichen“, so Bischof weiter. (DFPA/mb1)

Die Gothaer Versicherungen bilden einen Versicherungskonzern, dessen Muttergesellschaft die Gothaer Versicherungsbank VVaG mit Sitz in Köln ist. Die Unternehmensgruppe wurde im Jahr 1820 gegründet.

www.gothaer.de

Zurück

Versicherungen

Trotz stockender Konjunktur und hoher Zinsen hat sich die Stimmung der deutschen ...

Im 13. Geschäftsjahr in Folge hat die Stuttgarter Lebensversicherung ihre ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt