Lebensversicherer Ideal hält Überschussbeteiligung stabil

Die Ideal Lebensversicherung wird die aktuell höchste Überschussbeteiligung im Markt auch für das Geschäftsjahr 2020 deklarieren, teilten Vorstandsvorsitzender Rainer M. Jacobus und Finanzvorstand Karlheinz Fritscher in einer Telefonkonferenz mit Vertriebspartnern mit. Das Unternehmen bleibt bei 3,3 Prozent Basisverzinsung zuzüglich 0,7 Prozent Schlussüberschussanteil. Hinzu kommt noch die Beteiligung der Versicherungsnehmer an den Bewertungsreserven.

Für das Jahr 2019 erwartet die Ideal Lebensversicherung, die ausschließlich Garantieprodukte im eigenen Sicherungsvermögen anbietet, Beitragseinnahmen in der Lebensversicherung von rund 340 Millionen Euro. Der Bestandsbeitrag als wichtigste Steuerungsgröße wächst um prognostiziert circa vier Prozent. Der Buchwert der Kapitalanlagen der Gruppe liegt bei 2,23 Milliarden Euro, der Marktwert dürfte laut Unternehmensangaben bei rund 2,76 Milliarden Euro liegen.

Finanzvorstand Fritscher sagte in der Telefonkonferenz, dass sich die Ideal Lebensversicherung in der antizyklischen Kapitalanlagepolitik, die das Unternehmen seit nunmehr 15 Jahren einschlage, bestätigt sehe. Der hohe Immobilienanteil, der seither aufgebaut wurde, sei ein hervorragender Sicherheitspuffer für das Geschäftsmodell.

Ideal-Vorstandsvorsitzender Jacobus zeigte sich ebenfalls zufrieden, warnte aber zugleich in Richtung Europäischer Zentralbank (EZB): „Unser Beispiel zeigt, wie man mit flexibler Kapitalanlage das Alleinstellungsmerkmal Garantie in der Lebensversicherung verteidigen kann; allerdings sind die gewaltigen Risiken der Zinspolitik der EZB unübersehbar. Wenn hier nicht schnell, und ich meine damit 2020, der Ausstieg vorbereitet wird, sind die Folgen für die Altersversorgung nicht mehr beherrschbar. Der Weckruf der renommierten Ex-Notenbanker von letzter Woche sollte den EZB-Rat zum Umkehren veranlassen.“

Quelle: Pressemitteilung Ideal Lebensversicherung

Die Ideal Versicherungsgruppe ist in den Geschäftsfeldern Lebensversicherung, Schaden- und Unfallversicherung tätig. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin beschäftigt 298 Mitarbeiter und verwaltet Kapitalanlagen in Höhe von 2,18 Milliarden Euro. (Stand: 31. Dezember 2018)

www.ideal-versicherung.de

Zurück

Versicherungen

Dr. Wolfgang Breuer ist neuer Präsident des Verbands öffentlicher ...

Bei 30 von 84 Lebensversicherern reichen die 2018 (2017: 39) erwirtschafteten ...