Überschussbeteiligung bei AXA weiterhin stabil bei 2,9 Prozent

Auch im kommenden Jahr bietet die AXA Lebensversicherung und ihre Zweigniederlassung DBV Deutsche Beamtenversicherung Lebensversicherung ihren Kunden unverändert eine laufende Verzinsung von 2,9 Prozent an. Auch die Gesamtverzinsung bleibt stabil und liegt einschließlich des Schlussgewinnanteils und der Sockelbeteiligung an den Bewertungsreserven wie in den vergangenen Jahren bei durchschnittlich 3,4 Prozent.

„Die Situation an den Kapitalmärkten hat sich in diesem Jahr weiter verschärft. Dank unserer finanziellen Stärke sind wir trotzdem in der Lage – und dies im vierten Jahr in Folge – die laufende Verzinsung weit über Marktdurchschnitt zu halten“, so Dr. Thilo Schumacher, verantwortlich für das Personenversicherungsgeschäft im Vorstand der AXA Konzern AG. „Unsere Kunden profitieren aufgrund dieser attraktiven Überschussbeteiligung weiterhin von hohen sowie stabilen Ertragschancen. Gleichzeitig ist diese hohe Überschussbeteiligung die Grundlage für attraktive Renditechancen in unserer mehrfach ausgezeichneten Relax Rente.“ (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung AXA

Der AXA-Konzern zählt zu einer der größten Versicherungs- und Finanzdienstleistungsgruppen in Deutschland. Das Unternehmen bietet Lösungen in den Bereichen private und betriebliche Vorsorge, Krankenversicherungen, Schaden- und Unfallversicherungen sowie Vermögensmanagement an.

www.axa.de

Zurück

Versicherungen

Das Magazin "Wirtschaftswoche" hat 60 Lebensversicherer auf ihre ...

Ab sofort können Kunden der Direktbank Comdirect auch Versicherungsverträge ...