Vertriebspartner bescheinigen Interrisk schnelle und kompetente Bearbeitung von Leistungsfällen

Im Rahmen einer Online-Umfrage im Frühjahr 2019 wurden die Vertriebspartner des Lebensversicherers Interrisk gebeten, die Produkte, Services sowie die allgemeine Vertriebsunterstützung durch das Unternehmen zu beurteilen. Ein Kriterium dabei war die Qualität und die Geschwindigkeit bei der Bearbeitung von Leistungsfällen in der Berufsunfähigkeits- und Risikoversicherung. Die Mehrheit (90,8 Prozent) der Makler und Mehrfachagenten beurteilten die Qualität der Leistungsbearbeitung durch Interrisk mit „sehr gut“ oder „gut“. Bei der Bearbeitungsgeschwindigkeit entschieden sich 87,8 Prozent für eine dieser beiden Noten.

„Mit diesem Ergebnis können wir sehr zufrieden sein, aber es gibt noch Luft nach oben – und daran werden wir konsequent weiterarbeiten“, so Dietmar Willwert, Vorstand Vertrieb und Marketing der Interrisk Versicherungen. „Unsere Vertriebspartner haben ein Anrecht auf erstklassige Produkte und Services. Das war schon immer unser Credo und daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern.“ – so Willwert weiter.

Mehr als 1.000 Vertriebspartner haben an der umfangreichen Befragung mit über 190 Einzelfragen teilgenommen. Zu den Fragen nach Qualität und Geschwindigkeit von Leistungsfällen in den Lebensversicherungs-Sparten flossen insgesamt 775 qualifizierte Bewertungen in die Umfrage ein.

Die Interrisk führt seit 1996 regelmäßig Vermittlerumfragen durch, um die Zufriedenheit ihrer Vertriebspartner bezüglich der angebotenen Produkten, Services und vertriebsunterstützenden Maßnahmen zu überprüfen, diese zu verbessern sowie neue Entwicklungsfelder zu erkennen.

Quelle: Pressemitteilung Interrisk

Die Interrisk gehört zur Vienna Insurance Group. Die Angebotspalette der Interrisk umfasst Lebens-, Unfall-, Sach- und Haftpflichtversicherungen (ohne Kfz) für Privat- und Gewerbekunden. 130 Mitarbeiter betreuen ein Beitragsvolumen von 200 Millionen Euro. Als reiner Maklerversicherer arbeitet die Interrisk derzeit mit rund 10.000 Vertriebspartnern zusammen. (JF1)

www.interrisk.de

Zurück

Versicherungen

Mehr als jeder dritte Versicherer (35 Prozent) will seine Produktlandschaft ...

Wie auch in den vergangenen Jahren, hat die Institut für ...