EU-Taxonomie: Verwirrung in unterschiedlichen Grüntönen

Kommentar von Alix Chosson (Candriam) anlässlich der Entscheidung der EU-Kommission, Investitionen in neue Gas- und Atomkraftwerke unter bestimmten Auflagen als „grün“ im Sinne der Taxonomie einzustufen:

Alix Chosson
Alix Chosson

Die EU-Taxonomie sollte Unternehmen, Investoren und Regierungen eine gemeinsame Definition des Begriffs „Nachhaltigkeit“ liefern, angefangen beim Klima, dem wahrscheinlich einfachsten der Nachhaltigkeitsthemen, die die Taxonomie abdecken will. Leider ist das, was ein wissenschaftlich fundierter Konsens sein sollte, zu einem politischen Kompromiss geworden.

Die Tatsache, dass die Kommission im Widerspruch zur Meinung der Experten der Sustainable Finance Platform gehandelt hat, könnte die Glaubwürdigkeit des Rahmens der Sustainable Taxonomy als Eckpfeiler der EU-Agenda für nachhaltige Finanzen untergraben.

Es ist nachvollziehbar, dass nationale Siegel ihre Eigenheiten haben können. Aber die Taxonomie sollte eine gemeinsame Basis auf der Grundlage eines wissenschaftlichen Konsenses schaffen, um die EU-Agenda für nachhaltige Finanzen zu unterstützen. Zukünftig besteht die Gefahr, dass man mit vielen verschiedenen Grüntönen konfrontiert wird, was zu Verwirrung bei den Unternehmen und ihren Investoren führen wird.

Die Einbeziehung von Kernenergie und Gas in die Berichtsanforderungen der Taxonomie wird die ohnehin schon komplexe und mühsame Aufgabe noch weiter verkomplizieren. Es besteht die Gefahr einer mehrstufigen Berichterstattung, die eher zu Verwirrung als zu Einigkeit und Klarheit führt.

Alix Chosson ist Senior ESG Analyst und Klima- und Umweltspezialistin bei Candriam, einem europäischen Asset Manager mit Hauptsitz in Brüssel. Das 1998 gegründete Unternehmen managt mit einem Team aus über 550 Investmentexperten ein Vermögen von über 150 Milliarden Euro. Candriam ist ein Unternehmen der New York Life Group.

www.candriam.com

Zurück

Gastbeiträge
Franck Dixmier
Franck Dixmier

Kommentar von Franck Dixmier (Allianz Global Investors) im Vorfeld der ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt